07.07.2016 – »NP SBOP« STIPENDIUM

Wir haben erfolgreich das Förderungsprojekt mit dem Namen »NP SBOP« abgeschlossen. Das Projekt war in einem ungünstigen Zeitraum eingeordnet, wobei in den Monaten Mai und Juni die meisten Studien Aktivitäten bzw. Pflichten Stadt finden. Mit der Anmeldung an das Projekt, hatten alle Kandidaten zusätzliche Pflichtmit ihren schriftlichen Arbeiten über verschiedene Alltägliche Themen, gestellt von der genannten Kommission   (dr. Vesna Rijavec, ddr. Matjaž Mulej, Milada Kalezić, Igor Selan, Matjaž Šalamun – Šalca, mag. Marko Slavič). Dabei mussten sie ihre Belesenheit, Kreativität und Findigkeit unter Beweis stellen.

Undankbar ist es unter guten Kandidaten nur einen auszuwählen, den besten. Angemeldet waren Kandidaten die wissen was sie im Leben wollen. Viele von ihnen haben schon beneidenswerte Leistungen vorgebrach, so bei Studien wie anderen Gebieten. Hinsichtlich ihren bisherigen Erfolg  glauben wir, das sich alle Kandidaten nach dem Studium mit  leichtichkeit  einstellen und erfolgreich ihren kariere weg starten.

Die Kommission in welcher dr. Borut Holcman den Vorsitz hatte,  führte die Besprechungen mit den letzten 5 Kandidaten, welche sich in die 3. Runde kalzifizierten, und kam zu dem Ergebnis:

Der Gewinner des Projektes NP SBOP« 2016 ist Sašo Šilec.

Sašo Šilec

 

Mit Sašo Šilec werden wir in kommenden Tagen ein Vertrag über das Stipendium unterschreiben, und zwar für den Zeit Raum von 1.8.2016 bis 31.7.2017.

Der zweitplatzierte Kandidat »NP SBOP« 2016 ist Aleksandra Messer, welcher ein Geld Preiss in Höhe 300,00 EUR (bruto) kriegt.

Aleksandra Messner

 

Der drittplatzierte Kandidat »NP SBOP« 2016 ist Nino Galun welcher ein Geld Preiss in Höhe 150,00 EUR (bruto) kriegt.

Nino Galun

 

Jeder einzelne Kandidat ist für die Kanzlei sein Eigenartiger Gewinner. Wir wünschen Alleen Kandidaten alles Beste.